• slidebg1
    Herzlich
    Willkommen
    TSV Ransbach 1912 e.V.

Herzlich Willkommen beim Turn- und Sportverein 1912 e.V. Ransbach

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unseren Verein vorstellen.

19.01.2021

Aktuelles

Spielberichte FSG Hohenroda I

 Spielberichte FSG Hohenroda II  

Markus Ruppel übernimmt Hohenroda

Baustelle mit dem Wunschkandidaten geschlossen

07. Mai 2021, 11:00 Uhr

Als Schiedsrichter ist Markus Ruppel in der Region bekannt. Nun greift er ins Trainergeschäft bei den Senioren ein. Foto: Charlie Rolff

Das ging schnell. Noch vor acht Tagen wurde bekannt, dass die FSG Hohenroda plötzlich einen neuen Trainer benötigt. Karsten Voigt zog seine Zusage zurück, der Nord-Kreisoberligist war nun in der Bredouille. Die vakante Position wurde nun mit dem Wunschkandidaten besetzt.

Die Zügel bei der FSG hat künftig Markus Ruppel in der Hand. Der 42-Jährige ist in der Region größtenteils als Schiedsrichter bekannt, leitete er doch bis zur Gruppenliga Spiele. Nun wird er erstmals ins Trainer-Dasein der Senioren einsteigen. Erfahrungen sammelte er zuvor zuhauf bei den Junioren des VfL Philippsthal. Der Schritt nun hin nach Hohenroda hätte sich beinahe schon vor einem Jahr ergeben. Gespräche führten beide Seiten nämlich im vorigen Frühjahr, für Ruppel aber wäre der Schritt zu schnell erfolgt, sagte er doch bereits als Juniorentrainer für eine weitere Spielzeit zu. Entsprechend fiel die Hohenrodaer Wahl dann auf Voigt.

"Er war logischerweise unser erster Ansprechpartner. Lange Gespräche waren nicht vonnöten, es passt einfach. Er lebt den Fußball, kennt die Region bestens und sieht Potential in der Mannschaft sowie dem Umfeld. Außerdem wollte Markus nun gerne eine Position im Seniorenbereich übernehmen und strebt seine C-Lizenz an", so die Verantwortlichen aus Mansbach und Ransbach, die glücklich sind, dass nach der Aufruhr in der Vorwoche schnell eine Lösung gefunden und die Baustelle Trainerposition geschlossen wurde.

Trainer Voigt zieht Zusage zurück

 

Alles auf den Kopf gestellt hat Karsten Voigt bei Nord-Kreisoberligist FSG Hohenroda. Anstelle der Kaderzusammenstellung müssen sich die Club-Verantwortlichen nun auf Trainersuche begeben.

Eigentlich war bereits alles fix. Am 19. März vermeldete die FSG, dass Voigt in seine zweite Saison bei Hohenroda geht. Nun erfolgt die Rolle rückwärts. Voigt wird in der kommenden Spielzeit nicht das Trainerzepter schwingen – und stellt mit seiner Entscheidung die Vorstandsmitglieder in Mansbach und Ransbach vor vollendete Tatsachen.

Denn anstatt das Gespräch mit den Offiziellen zu suchen, informierte Voigt kurzum die Mannschaft selbst.

In den Augen der FSG ein Unding, ein Reagieren auf den Entschluss des Trainers war schlicht nicht mehr möglich.

"Eine wirkliche Begründung, weshalb Karsten zurücktritt, gibt es nicht. Sein plötzlicher Sinneswandel hat uns sehr überrascht. Über die Vorgehensweise waren wir natürlich alle sehr enttäuscht. Im Vorhinein nicht das Gespräch mit dem Verein zu suchen, ist absolut inakzeptabel.

In einem Gespräch im Nachgang hat er uns mitgeteilt, dass die politische Situation um Corona und die fehlenden Perspektiven an ihm nagt. Mit den Umfeld der FSG sowie den Spielern hat es nichts zu tun", betont das Vorstandsteam unisono.

Die laufende Kaderplanung rückt nun vorerst wieder in den Hintergrund. Ein Trainer muss her, bestenfalls zügig, sollen die Planungen beim Kreisoberligisten nicht allzu sehr ins Stocken geraten.

aus „Torgranate“

                                  

TSV Ransbach Damen

Herzlich Willkommen zu unserer Spendenaktion!

Wir, die Damen des TSV Ransbach, möchten in dieser schweren Zeit die Kleinen Helden unterstützen. Es liegt uns besonders am Herzen den betroffenen Kindern und Jugendlichen sowie ihren Familien zu helfen und ihnen auf diesem Weg vielleicht ein kleines Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Wir sind ein Team, das auch neben dem Platz gemeinsame Ziele erreichen will, also lasst uns zusammen Gutes tun!

Wir freuen uns über jeden, der unser Vorhaben unterstützt! Danke!

Mit sportlichen Grüßen, die Damen des TSV Ransbach           

Der Reserve Cup im Januar 2021 fällt aus! 

Der gesamte Vorstand des TSV Ransbach und der Organisator der Mannschaften Andi Bittorf haben gemeinsam beschlossen, dass der Reserve Cup 2021 leider nicht stattfindet. 

Es wurden verschiedene andere Möglichkeiten diskutiert, aber bei einer solchen Veranstaltung steht natürlich die Gesundheit der Spieler und Zuschauer an erster Stelle und somit kann dieses Event leider nicht stattfinden.

Aufgrund der Teilnahme von 40 Mannschaften muss auch schon jetzt eine Entscheidung getroffen werden, da die Planung für dieses Turnier sehr umfangreich ist.

Es wäre der 29. Reserve Cup gewesen und somit steht dieses Turnier in der Kategorie "Tradition" ganz weit oben. Ganz weit oben steht dieses Event aber nicht nur für die Spieler der 40 Mannschaften, sondern auch für die vielen Zuschauer, welche die Halle in Ransbach zum Beben bringen.

Den Verantwortlichen ist die Absage sicherlich nicht leicht gefallen, aber es gab aufgrund der derzeitigen Pandemie keine andere Möglichkeit. 

Am Montag, den 5. Oktober wurde Erika Pfaff für ihre 30-jährige Tätigkeit als Leiterin der Frauengymnastikgruppe feierlich vom TSV Ransbach und ihrer Gruppe verabschiedet.

Mit herzlichen Dankesworten wurde daran erinnert, wie aktiv diese Gruppe war und ist. Bei vielen dörflichen Veranstaltungen waren sie anwesend und aktiv. So auch an diesem Montag wo fast alle kamen um Erika Pfaff danke zu sagen.

Die Nachfolgerin von Erika Pfaff wird Annelie Pfaff. Die Vorstandsmitglieder des TSV Ransbach, Ralf Burghardt, Christa Sippel und Andrea Rosenthal bedankten sich auch bei ihr für die Bereitschaft die Gruppe weiterzuleiten.

Am Montag den 19. Oktober 2020 findet um 15:00 Uhr die erste Turnstunde nach der langen Pause in der Großsporthalle statt. Natürlich werden die Hygienemaßnahmen zwecks Corona eingehalten.

 

Meldeformular Zuschauerdaten (Corona)
 

 

Werbepartner

FSG Hohenroda


 Mehr zur FSG Hohenroda...

Frauenmannschaft


 Mehr zur Frauenmannschaft...

Sportkalender

leider keine Einträge

Veranstaltungskalender fürs Werratal

Änderungen

Bilderbogen

 

Bilderbogen

Impressionen und Fotos von Veranstaltungen und Events des TSV Ransbach.  mehr

Events